Home >

Datenschutzerklärung

1. Ein Überblick über unsere Datenschutzbestimmungen

Allgemeines

Dies ist eine einfache Übersicht darüber, was mit Ihren persönlichen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Persönliche Daten können alle Daten sein, in denen Sie persönlich identifiziert werden könnten. Sie können detaillierte Informationen zum Thema Datenschutz in unseren Datenschutzbestimmungen finden

Datenerfassung auf uNSerer Website

Wer ist für die Datenerfasung auf dieser Website verantwortlich?

Die auf dieser Webseite erfassten Daten werden vom Seitenbetreiber verarbeitet. Detaillierte Kontaktangaben des Seitenbetreibers können Sie im rechtlich erforderlichen Impressum der Website finden.

Wie sammeln wir Ihre Daten?

Einige Daten werden gesammelt, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen. Dies könnten zum Beispiel Daten sein, die Sie eingeben, wenn Sie unser Kontaktformular ausfüllen.

Andere Daten werden automatisch von unseren IT-Systemen gesammelt, sobald Sie unsere Webseite besuchen. Dazu zählen vor allem technische Daten, wie z.B. der Browser und das Betriebssystem, das Sie benutzen, wenn Sie auf unsere Website zugreifen. Diese Daten werden automatisch gesammelt sobald Sie unsere Website benutzen.

Wozu benutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird gesammelt, um das einwandfreie Funktionieren der Website zu gewährleisten.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Daten?

Sie haben immer das Recht, kostenlos Informationen bezüglich Ihrer gespeicherten, persönlichen Daten anzufordern, inklusive Ursprung, Empfänger und Verwendungszweck der gesammelten Daten. Sie haben auch das Recht, die Korrektur, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten anzufordern. Sollten Sie weitere Fragen zu Datenschutz oder Datensammlung haben, können Sie uns jeder Zeit über die im Impressum angegeben Adresse kontaktieren. Selbstverständlich können Sie auch eine Beschwerde bei den zuständigen Regulierungsbehörden einreichen.

2. Allgemeine und obligatorische Informationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Webseite nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten vertraulich und im Einklang mit gesetzlich festgelegten Datenschutzregulierungen und dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Webseite benutzen, werden diverse persönliche Daten gesammelt. Persönliche Informationen umfassen jegliche Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden könnten. Diese Datenschutzrichtlinien erklären, welche Informationen wir sammeln und wofür wir sie benutzen. Es erklärt auch, wie und zu welchem Zweck dies geschieht.

Bitte beachten Sie, dass die über das Internet übertragenden Daten (z.B. über E-Mail-Kommunikation) Gegenstand von Sicherheitslücken sein könnte. Ein vollständiger Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.

Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite

Für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist verantwortlich:

Technische Universität Berlin
Database Systems and Information Management Group (DIMA)
Faculty IV, TU Berlin
Office E-N 7
Einsteinufer 17
10587 Berlin
Phone: +49 30 314 23555
Fax: +49 30 314 2160
Email: sekr@dima.tu-berlin.de
www.dima.tu-berlin.de

Vertreten durch:
Technische Universität Berlin
Datenbanksysteme und Informationsmanagement
Prof. Dr. Volker Markl

Die verantwortliche Partei ist die natürliche oder rechtliche Person, die allein oder zusammen mit anderen über Ziele oder Verarbeitungszwecke persönlicher Daten (Namen, E-Mailadressen, etc) entscheidet.

Widerruf Ihres Einverständnisses zur Verarbeitung Ihrer Daten

Viele Datenverarbeitungsprozesse sind nur durch Ihre ausdrückliche Zustimmung möglich. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit mit Zukunftswirkung widerrufen. Die von uns vor Ihrer Anfrage verarbeiteten Daten können noch legal weiterverarbeitetet werden.

Im Falle einer Verletzung der Datenschutzgesetzgebung, möge die betroffene Person eine Beschwerde durch die zuständigen Regulierungsbehörden einreichen. Die zuständige Aufsichtsbehörde für Angelegenheiten der Datenschutzgesetzgebung ist der Datenschutzbeauftragte der Bundesrepublik Deutschland, wo unser Unternehmen seinen Sitz hat.  Eine Liste von Datenschutzbeauftragten und deren Kontaktdaten kann unter dem folgenden Link gefunden werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Die örtlichen Datenschutzbeauftragten:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219 / Besuchereingang über Puttkamerstr. 16 -18
10969 Berlin
Tel.: +49 30 13889-0
Fax: +49 30 2155050
Email: mailbox@datenschutz-berlin.de

SSL- ODER TLS-VERSCHLÜSSELUNG

Diese Seite benutzt aus Sicherheitsgründen zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel von Ihnen an uns als Seitenbetreiber gesendete Anfragen, eine SSL- oder TLS- Verschlüsselung . Eine verschlüsselte Verbindung können Sie an der Adresszeile Ihres Browsers erkennen, wenn diese von “http://” zu “https://“ wechselt und das Schloss-Symbol in Ihrer Adresszeile sichtbar wird.

Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können Dritte nicht auf von Ihnen übertragende Daten zugreifen.

Information, Sperrung, Löschung

Wie vom Gesetzgeber vorgesehen, haben Sie das Recht, jederzeit kostenlos Informationen bezüglich Ihrer gespeicherten, persönlichen Daten anzufordern, inklusive Ursprung, Empfänger und Verwendungszweck der verarbeiteten Daten. Sie haben auch das Recht, die Korrektur, Blockierung oder Löschung Ihrer Daten anzufordern. Sollten Sie weitere Fragen zum Thema personenbezogene Daten haben, können Sie uns jeder Zeit über die im Impressum angegeben Adresse kontaktieren.

Untersagung von Werbe-Emails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Website behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

3. Datenschutzbeauftragte

Wir haben eine Datenschutzbeauftragte für unsere Institution ernannt. 

Annette Hiller
Datenschutzbeauftragte
Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Room H 1038
Tel.:  +49 30 314 21784
Fax:  +49 30 314 28033
Email: info@datenschutz.tu-berlin.de

4. Datensammlung auf unserer Website

Cookies

Einige unserer Webseiten nutzen Cookies. Cookies schaden Ihrem Computer nicht und enthalten keine Viren. Cookies helfen, unsere Website benutzerfreundlicher, effizienter und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gegelagert und von ihrem Browser speichert werden.

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie über Ihre Cookie-Nutzung informiert und Sie von Fall-zu-Fall entscheiden können, ob Sie diese akzeptieren oder ablehnen wollen. Alternativ können Sie Ihren Browser konfigurieren, Cookies unter bestimmten Bedingungen automatisch zu akzeptieren, sie immer abzulehnen oder sie automatisch zu löschen, sobald Sie Ihren Browser schließen. Die Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite einschränken.

Wir speichern Cookies gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO, da wir als Webseitenbetreiber ein legitimes Interesse an der technisch fehlerfreien und ansprechenden Bereitstellung unserer Website haben. Unten ist eine Auflistung der von uns genutzten Cookies. Im Falle von Drittparteien-Cookies, werden diese anders verarbeitet als durch diese Datenschutzrichtlinien.

Folgende Cookies werden auf unserer Webseite benutzt:

Funktionale Cookies

  • Ein sogenannter Session-Cookie von bifold.berlin: Er speichert die von Ihnen ausgewählte Sprache, solange Sie auf unserer Website sind. Sobald Sie das Browserfenster schließen, wird dieser Cookie gelöscht.
Server-Log-Dateien

Der Webseitenbetreiber sammelt und speichert automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch als „Server-Logdaten“ überträgt. Bei diesen handelt es sich um:

  • Art und Version des Browsers
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verweis-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Diese Daten werden nicht mit Daten aus anderen Quellen verbunden.

Die Datenverarbeitungsgrundlage ist Artikel 6 (1) (f) GDPR, welche die Datenverarbeitung zur Erfüllung des Vertrags oder Maßnahmen, die im Vorfeld eines Vertrags verarbeitet werden, erlaubt.

Speicherdauer

Gespeicherte Server-Log-Dateien werden nach zwei Wochen automatisch gelöscht.